Präventionsschulung

Ihr als KLJBler*innen schafft vielfältige Angebote für Kinder- und Jugendliche, die Erfahrungsräume außerhalb von Schule und Familie ermöglichen. Kindern und Jugendlichen eine geschützte Atmosphäre frei von Gewalt und Mobbing zu bieten und sie aus Gefahrensituationen zu befreien, damit sie die Erfahrungsräume angemessen nutzen können ist eine zentrale Aufgabe. Mit den folgenden Angeboten möchten wir euch deshalb ein gutes Gerüst an Fähigkeiten und Wissen zum Kinderschutz vermitteln. Auf Anfrage bieten wir Euch zum Thema Kinderschutz folgende Qualifizierungs- und Sensibilisierungsangebote an, die wir nach Möglichkeit gern bei Euch vor Ort durchführen:

  • Basisschulung Kinder Schützen
  • Themenvertiefende Nachschulung als Ergänzung/Auffrischung der Basisschulung Kinder Schützen nach 5 Jahren

Die Voraussetzung für die Teilnahme an den o.g. Schulungen ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Für die Organisation einer Schulung bei euch vor Ort meldet euch bei Anna Kirwald unter 0 52 51 / 2065 265 oder a.kirwald@kljb-paderborn.de Arbeit mit Gruppen Wenn ihr im Rahmen einer Gruppenstunde, einer Ferienfreizeit oder ähnlichem zu einem Thema aus dem Bereich Kinderschutz wie zum Beispiel

  • Rechte von Kindern
  • Kinder entscheiden
  • Gegen Ausgrenzung und Gewalt – wie werden wir eine Gemeinschaft
  • Wie viel Nähe und wie viel Distanz ist richtig?

arbeiten wollt, euch aber die Ideen für die Umsetzung fehlen, fragt uns gern an. Auch solche Angebote können wir passgenau mit euch entwickeln und gemeinsam durchführen. Auf Anfrage vermitteln wir gern auch bei Interesse zur Teilnahme an

  • Trägerintensivschulungen* für Vorstände sowie
  • Einer Ausbildung zum*r Schulungsmitarbeiter*in im Bereich Kinder Schützen

*Voraussetzung zur Teilnahme an den o.g. Schulungen ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Den Link zu unserer Präventionsseite mit allen weiteren wichtigen Infos findest du hier!

Kontakt